Datenübermittlung für Teilnahme

Überprüfen der Parameter

Überprüfen Sie bitte, ob für alle Untersuchungen die korrekten Einheiten verwendet werden und passen Sie diese ggf. unter "Systemmenü"->"Einheitendefinition" an.


Anonymisiertes Archiv erstellen

Im Hypothyreose-Dokumentationsprogramm unter "Datenaustausch" die Funktion "Anonymisierter Datenexport" wählen. Anschließend werden Ihre Daten direkt anonymisiert.

Im erscheinenden Fenster über "Verzeichnis suchen" ein Verzeichnis auswählen, für das Sie Schreibrechte besitzen und welches Sie leicht wiederfinden.

Wenn Sie den Pfad ausgewählt haben, werden die Daten in anonymisierter Form abgelegt. Als Ergebnis finden Sie die Datei ANO_ADHS_<Ihre Signatur>_<Datum JJJJMMTT>.ZIP in dem gewählten Verzeichnis.


Übermittlung der anonymisierten Daten nach Ulm

Es gibt drei verschiedene Wege die anonymisierten Verlaufsdaten nach Ulm zu übermitten:

» E-Mail-Anhang

Schicken Sie die Datei ANO_ADHS_<Ihre Signatur>_<Datum JJJJMMTT>.ZIP an ( ) oder an ( )

» Server-Upload

Sie können die Datei ANO_ADHS_<Ihre Signatur>_<Datum JJJJMMTT>.ZIP auch über den Server hochladen (Server)

» CD per Post

Speichern Sie die Datei ANO_ADHS_<Ihre Signatur>_<Datum JJJJMMTT>.ZIP auf einer CD und schicken Sie diese per Post an:

Prof. Dr. Reinhard W. Holl
Universität Ulm ZIBMT, Institut für Epidemiologie und medizinische Biometrie
Albert-Einstein-Allee 41
89069 Ulm

Bitte beachten Sie, dass wir nicht garantieren können, dass Datensicherungen, die wir auf Diskette erhalten, für uns lesbar sind.