Nutris-Phone-Studie

Im Rahmen der Studie „Nutris-Phone“ wird eine neue, digitale Methode zur Erfassung des Ess– und Trinkverhaltens mittels Fotohandy angewandt. Aktuell wird mittels der digitalen Ernährungsdokumentation untersucht, ob eine zusätzliche Zöliakiediagnose bei Patienten mit Typ-1-Diabetes zu einer weiteren Einschränkung der Kohlenhydratzufuhr und somit zu einem erhöhten Konsum von Fett bzw. Eiweiß führt.

Unterlagen zur Studie

Weitere Informationen

Studienkoordination

Dr. biol. hum. Nicole Scheuing
Prof. Dr. med. Reinhard Holl
Institut für Epidemiologie und med. Biometrie,
Zentralinstitut für Biomedizinische Technik
Universität Ulm, Albert-Einstein-Allee 41, 89081 Ulm
Telefon: 0731/ 502 5353 bzw. 502 5313
Fax: 0731/ 502 5309