Dr. med. Heike Ebert, geb. Moßbrucker

10/1991 - 4/1998:

Medizinstudium an der Universität Ulm

01.05.2005:

Approbation als Ärztin

seit 09/2008:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Ulm, Institut für Epidemiologie und medizinische Biometrie am ZIBMT
Dozentin an der Hochschule Ulm, Institut für Medizintechnik und Mechatronik, Fach Medizin

Promotionsarbeit:

Titel: Kontinuierliche Plexus lumbalis Blockade in der Kniechirurgie: Vergleichende Untersuchung beim inguinalen und paravertebralen Zugang Doktorvater: Prof. Dr. med. H.-H. Mehrkens